KIRTAN

Kirtangruppe "BHAKTI DHARANA"

Kirtan-Singen wie wir es verstehen:
Es liegt uns am Herzen, dass sich jeder im Raum frei und willkommen zum gemeinsamen Singen eingeladen fühlt, auch ohne fachliche oder musikalische Vorkenntnisse! Zettel mit Mantras liegen stets auf, so dass jeder die gesungenen Texte in Wort und Klang mitverfolgen kann. Dabei handelt es sich meist um traditionelle indische Andachts- Gesänge, die einfach und melodisch, in einer für die meisten angenehmen Stimmlage wiederholt werden. Traditionelle indische Instrumente wie Harmonium, Sitar und Zimbeln begleiten den Gesang genauso wie Gitarre, Trommel und Rasseln in einer Vereinigung von westlicher und östlicher Harmonie.

Kirtan-Singen ist das singende Wiederholen von Mantras und ermöglicht den der Meditation ähnlichen tiefen Geisteszustand der entspannten Aufmerksamkeit mit Freude
und Erhebung zu erfahren. Mühelos belebt uns das Singen in der Gruppe durch das gemeinsame tiefe Atmen und beruhigt gleichzeitig die ständig geschäftige Gedankenwelt. In Verbundenheit erfahren alle im Raum innere Stille und Segen, es wirken Frieden und Erneuerung über die Woche hindurch nach und bereichern das Leben insgesamt.


Als das älteste Mantra, der Ur-Silbe, gilt das heilige OM. Es steht für reine Energie und ist jene Schöpferkraft, aus welcher der Kosmos entstanden ist. Zur Verschmelzung mit unserem Überbewusstsein, welches auch als unser Höheres Selbst bezeichnet, kann dessen Rezitieren erheblich unterstützend wirken. Durch das Singen des OM und durch die Wirkung der daraus resultierenden Klangenergie, welche es vermag, sogar die kleinste Zelle in unserem Körper zum Schwingen zu bringen, wird sich ein heiliger Raum der Leere und der Gedankenlosigkeit öffnen. Eine Annäherung, eine Kommunikation und eine daraus resultierende stärkere Bindung zu unserem Höheres Selbst wird dadurch ermöglicht. Selbstverständlich gilt das auch für das Rezitieren verschiedenster Mantras, und ganz besonders für jene, zu welche man sich ganz besonders hingezogen fühlt.

Es sind alle Glaubensausrichtungen willkommen
Bei den gemeinsamen Treffen sind alle Glaubensausrichtungen willkommen und es werden alle Meister und Traditionen, die ein jeder Anwesende in seinem Herzen trägt geehrt und respektiert, ohne dabei einen Meister besonders in den Vordergrund zu stellen.

Mantra - Yoga - Atmung
Die gesungenen Mantras haben ihren Ursprung in den uralten Weisheiten der heiligen Schriften der Veden. Ein Mantra versteht sich als eine universelle Klangformel, die einst in tiefer Meditation durch die Weisen Seher des Alten Indien empfangen wurden und deren Klänge die Sprache des Sanskrit bildeten. So bedeutet das Sanskrit-Wort Mantra selbst: „das was uns von den Gedanken befreit“.

Das Singen der Mantras ermöglicht spezielle Atemtechniken, auch als Pranayama
bezeichnet, die sehr positive Auswirkungen auf Körper und Geist haben, da laut Veden,
durch die Atmung die Gedanken auf den direktesten Weg zur Ruhe kommen. Die
unterschiedlichsten Methoden in Yoga und Meditation beschreiben die Techniken des
Pranayama, befassen sich eingehend mit der primären Lebenskraft Prana und mit dem
bewussten Atmen.

Mantras sind Klänge, die eine universelle, tiefgreifende Wirkung auf Körper, Geist und
Seele haben, genauso wie auf unser Umfeld. Ihre Schwingungen beruhigen und festigen
auf zellulärer Ebene, öffnen Blockaden in den Energiekanälen und stellen den
harmonischen, ausgeglichenen Energiefluss wieder her.

Universaler Segen zum Wohl aller Wesen der gesamten Schöpfung:
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu
Mögen alle Wesen in allen Welten Glück und Harmonie erfahren
Om Shanti Shanti Shanti
Om, wir rufen die Göttliche Ursprungsenergie an die Schöpfung zu durchtränken mit Frieden in allen Körpern, Frieden in allen Gedanken, Frieden in allen Seelen


2019-2020:


22.09. Equinozio outdoor!

21.02. Shivaratri 

20.06. Solstizio outdoor!

BOZEN
Samstag 18h-20h Sabato
"Raum8"
Vintlerstrasse 6A, 1.Stock, Bozen


 19
.10. / 23.11. / 21.12. Solstizio

25.01. 21.03. Equinozio / 04.04. / 09.05. / 06.06. 

MERAN
Sonntag 18h-20h Domenica
"Chitta-Saal"
Leonardo da Vinci Str. 13


 
06.10. / 10.11. / 08.12.

12.01. / 09.02. / 08.03. / 19.04. Yoga Meeting / 24.05.


BRIXEN
Samstag 16h-18h Sabato
"Haus der Solidarität"
Vintlerweg 34, Dachgeschoß, Brixen


14.09.
 / 12.10. 09.11. / 07.12.
18.01. / 08.02. / 07.03. / 25.04. / 16.05. / 13.06. 

Leitung: "Bhakti Dharana"
Leitung: "Divine Meditation"
Leitung: "Claire Idan-Sun"




Alle anderen Kirtan-Events findest du unter EVENTS